Kategorie: Beiträge & Kommentare

13.05.2019 – Leserbrief von Karla Bremer

veröffentlicht in der Rheinpfalz: „Nie wieder, wehret den Anfängen. Ich war also bei der Demo gegen Rechts in Landau dabei, jedenfalls zu Beginn. Leider hat irgendwann jemand gemeint, eine Rauchbombe abfackeln zu müssen. Ich habe daraufhin die Demo verlassen und möchte mich von solchen Aktionen...

16.04.2019 – Leserbrief von Helga Trauth

„Auch wenn der Bundeswehroffizier a.D. Siarsky vom Gericht frei gesprochen wurde, so hat er sich dennoch nicht mit Ruhm bekleckert. Es ist mehr als peinlich, wie er hier den Naiven gespielt und sich kläglich aus der Verantwortung gestohlen hat. Moralisch ist das auf alle Fälle...

Geschlossen gegen Rechts

Artikel aus der RHEINPFALZ von Nicole Thauer, erschienen online am Dienstag, den 29.01.2019. Kan­del: Ge­mein­sam ha­ben „Wir sind Kan­del“ und „Kan­del ge­gen rechts“ am Sams­tag bei ei­ner klei­nen Kund­ge­bung des „Frau­en­bünd­nis­ses“ da­ge­gen ge­hal­ten. Dies war der ers­te ge­mein­sa­me Auf­tritt der Bünd­nis­se, wei­te­re sol­len fol­gen. Für...

29.01.2019 – Leserbrief von Helga Trauth

Erschienen in der RHEINPFALZ als Antwort auf den Leserbrief von Frau Wildberg am 24.01.2019: „Nur weil die AfD meint, die Meinungsfreiheit für sich gepachtet zu haben, und jedes Mal ein großes Geschrei macht, wenn andere Menschen anderer Meinung sind, heißt das noch lange nicht, dass...

05.01.2019 – Leserbrief von Jürgen Rheinthal

„Sehr geehrter Herr Becker, das Für und Wider der Flüchtlingspolitik wurde in den letzten Jahren ausgiebig diskutiert. Da kommen von Ihnen keine neuen Argumente. Nur ignorieren Sie völlig, dass die Flüchtlingspolitik nur ein Vehikel ist, rechtsradikale Ansichten in der Gesellschaft zu verankern. Diese Ansichten gibt...

Über die Verantwortung der Presse…

„Nicht selten höre ich die Meinung, ich solle halt erkennen, wie die Mehrheit denke. Wir Journalisten sollten unseren „moralischen Überschuss“ wieder hinter eine „neutrale Berichterstattung“ stellen. Demnach wäre der ideale Politiker, der ideale Journalist, der genau das nachplappert und nachschreibt, was die vermeintliche Mehrheit denkt...

WIR sind Kandel: Keine Aktion am 27.12.

Am 27.12. jährt sich das schreckliche Verbrechen, das unendliches Leid über Mias Familie und Freunde gebracht hat. Ein Schmerz, den wir nur erahnen können. Doch nicht genug, wurde der Trauerprozess ständig gestört – durch den Missbrauch des Verbrechens für rechte Propaganda und die regelmäßigen Aufmärsche...

12.12.2018 – Leserbrief von Helga Trauth

Veröffentlicht in der Rheinpfalz am 12.12.2018 als Antwort auf die Unterstellung, dass WsK nur deshalb den Brückenpreis bekommen hat, weil Malu Dreyer selbst zum harten Kern von WsK gehört (Leserbrief von Helga Hack, Rheinpfalz, 11.12.2018): „Bravo, Frau Hack, Sie sind die erste von den Neidbürgern,...

04.12.18 – Leserbrief von Sonja Friedrich

Veröffentlicht in der RHEINPFALZ: Es geht schon lange nicht mehr um Mia. Das sage ich als Kandeler Bürgerin, die weder einer Partei angehört, noch anderweitig organisiert ist. Es geht um unsere Demokratie, die von Herrn Kurz und Freunden angegriffen wird und Kandel in Geiselhaft nimmt....

04.12.2018 – Leserbrief von Jürgen Rheintal

Veröffentlicht in der RHEINPFALZ: „Rechte dürfen Hauptstraße blockieren – sind Polizei und Kreisverwaltung noch zu retten? Nur zur Ergänzung des RP Berichtes vom Montag: Die Hauptstraße war am Nachmittag voll mit Autos, Besuchern und Anwohnern die zum Weihnachtsmarkt wollen. Das Ende der Hauptstraße wurde von...