Veranstaltungen

VERANSTALTUNGSKALENDER

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
Lesung von Volker Weiß aus seinem Buch „Die autoritäre Revolte“ 20:00
Lesung von Volker Weiß aus seinem Buch „Die autoritäre Revolte“ @ Stadthalle Kandel
Okt 18 um 20:00 – 22:00
Lesung von Volker Weiß aus seinem Buch "Die autoritäre Revolte" @ Stadthalle Kandel
Volker Weiß forscht zur extremen Rechten in Deutschland sowie zur deutschen Geschichte des 19. Und 20. Jahrhunderts. Bis 2014 war Weiß als Lehrbeauftragter in Hamburg und Leipzig tätig und arbeitet seitdem frei für DIE ZEIT und ZEIT Geschichte, Jungle World, Frankfurter Rundschau, Taz, Spiegel online....
19
Denkwerkstatt – Gemeinsam leben, aber wie? 10:00
Denkwerkstatt – Gemeinsam leben, aber wie? @ Stadthalle Kandel
Okt 19 um 10:00 – 13:00
Denkwerkstatt - Gemeinsam leben, aber wie? @ Stadthalle Kandel
Endlich kommt die Autorin Zaeri-Esfahani mit ihrer Denkwerkstatt auch nach Kandel. Seit fünf Jahren bereist sie damit den deutschsprachigen Raum. Völlig neu ist dabei ihre Methode, in humorvollem, erzählerischem Stil und in einfacher Sprache vorzutragen. Während die Referentin Erkenntnisse aus Kultur-, Migrationsforschung und Psychologie vorstellt,...
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

VERANSTALTUNGSTIPP

Okt
19
Sa
2019
Denkwerkstatt – Gemeinsam leben, aber wie? @ Stadthalle Kandel
Okt 19 um 10:00 – 13:00
Denkwerkstatt - Gemeinsam leben, aber wie? @ Stadthalle Kandel

Endlich kommt die Autorin Zaeri-Esfahani mit ihrer Denkwerkstatt auch nach Kandel. Seit fünf Jahren bereist sie damit den deutschsprachigen Raum. Völlig neu ist dabei ihre Methode, in humorvollem, erzählerischem Stil und in einfacher Sprache vorzutragen. Während die Referentin Erkenntnisse aus Kultur-, Migrationsforschung und Psychologie vorstellt, lässt sie durch wahre Geschichten ganz in orientalischer Tradition zu, „vom Hundertsten ins Tausendste“ zu gehen, um nach vielen – nur scheinbaren – Ablenkungen wieder zum Hauptthema zurückzukehren. Und plötzlich ergibt sich der ganzheitliche Sinn, der rote Faden von selbst.
Mit den gesellschaftlichen Veränderungen in Deutschland wurde ihre Denkwerkstatt kontinuierlich weiterentwickelt. Längst geht es nicht mehr nur um Integration, sondern um die Frage, wie wir zusammen leben wollen und wie der gesellschaftliche Zusammenhalt gestärkt werden kann. Lösungen werden von der Referentin nicht serviert, sondern entstehen während des Zuhörens in jedem Einzelnen.

Der Eintritt ist frei.